Der Betriebsseelsorger

Einiges verbindet mich mit dem Kanton Zug. In der Region Bern aufgewachsen, hatte ich eine Schweizer Karte in meinem Zimmer an der Wand aufgehängt. Einmal davor stehend, blieb mein Blick auf den Umrissen des Kantons Zug und der klare Gedanken war da, dass ich einmal dort leben werde. Weil ich keinerlei Bezug zu diesem Kanton hatte, verwunderte ich mich damals über diesen Gedanken. Ich hatte z.B. keine Ahnung, dass dort ein Steuerparadies mit mehr geheimen Konten als Kirschbäumen existiert. 
Weder des Geldes noch der Zuger Kirschtorte wegen, bin ich in diese Region gekommen. Eher inspirierte mich, dass in diesem Kanton erstmals die Schweizer Nationalhymne erklang. Aber dies wurde mir erst bekannt, als ich schon im Kanton lebte.
Als Theologe mit Ausrichtung zum Pastoraldienst führten mich die Wege in diese Region. Nach einiger Zeit eröffnete sich die Vision auf der anderen Seite der Kirchenmauern den Menschen zu dienen und in der Schweiz die Betriebsseelsorge zu etablieren. In der deutschen Schweiz war 2008 die Personal- und Betriebsseelsorge inexistent. Jedoch nicht in der Romandie, wie ich einige Jahre später erfahren habe. In der Firma Aligro war der erste Firmenseelsorger der Schweiz beschäftigt. Heute ein lieber Freund und Kollege.

Niemand hat auf einen Betriebsseelsorger gewartet. So gründete ich eine Einzelfirma und arbeitet vorerst in der betrieblichen Gesundheitsförderung als Coach für Stressregulation und Burnout Prävention. Durch Kooperationen mit dem psychologischen Institut der Universität Zürich und der Gesundheitsförderung Schweiz, konnten sehr spannende Projekte realisiert werden. 
Es war weiterhin "aktive Geduld" gefragt, bis ich das gewünschte Mandat als Betriebsseelsorger erhielt. Dranbleiben ist das A & O und fördert kreative Wege. Und übrigens: 2004 bereits im Kanton Zug lebend, war ich auf der Autobahn Richtung Sihlbrugg unterwegs, als ich mich plötzlich an die Szene vor der Schweizer Karte erinnerte. Diesmal erstaunt darüber, dass es tatsächlich so gekommen ist. Heute lebe ich geografisch genau in der Mitte des Wirkungsgebietes als Betriebsseelsorger. Vergangenheit und Zukunft haben sich verbunden.

Herzliche Grüsse
Patrick Ulmann, Betriebsseelsorger

ICS ULMANN

Inhouse Counseling Services                                 

Zythusmatt 13, 6333 Hünenberg See

mobile 079 780 48 48
office@peroro.ch

www.peroro.ch


© 2008 - 2022